Schau doch auch mal hier voerbei...

Donnerstag, 27. Juni 2013

Ausflug, Vogelhäuser und noch mehr....

Hallo zusammen.....

Heute gibt es hier eine kleine Bilderflut....
Kaffee steht auf dem Tisch? Vielleicht noch ein Chrömli für zwischendurch....?
Na dann kann's ja losgehn....

Letzten Sonntag wollten wir eine Wanderung auf dem Stockhorn machen. Als wir so richtig Bern fuhren wurde es immer dunkler..... da haben wir uns spontan umentschieden und gingen auf den Balenberg ins Freilicht Museum.... Ein wunderschöner Ort mit ganz vielen tollen alten Häusern.....
Wir waren vor etwa 5 Jahren schon einmal dort, da interessierten sich die Kids noch nicht so gross wie es in den Häusern aussah, aber diesmal war es anders....
Vor allem unsere älteste kam nicht mehr aus dem Staunen heraus.... Ihre Kommentare:

 was in solchen Küchen hat man gekocht...?



und in solchen Bettchen geschlafen...?




und mit dieser Nähmaschine konnte man nähen....?



und so hat man Wäsche gewaschen...?



ja und dies ist alles noch gar nicht soooooo lange her.......






zum Teil sind die Foto's etwas unscharf da es in diesen Häusern eher düster war......

Ein Ausflug dort hin lohnt sich.......

Ja und dann möchte ich euch endlich die Vogelhäuser zeigen. Oder besser gesagt was es sich mit denen auf sich hat.....

Mein Vater ist ja seit letztem Jahr pensioniert..... und damit es ihm nicht langweilig wurde hat er angefangen Vogelhäuschen aus Holz in verschiedenen Variationen herzustellen.....

einerseits Rohlinge welche man selbst verbasteln kann


aber auch richtige Futterhäuser und Vogelwohnungen......


diese Vogelhäuser stellt mein Vater auf Wunsch her, das heisst man kann Farbe und Motiv wünschen. Ihr könnt sie auch als Rohlinge haben.....

Diese sind ab sofort in meinem Online Shop erhältlich.....

ja und dann war ich so im Internet unterweg's und habe eine tolle Anleitung für eine  Windeltasche gefunden. Da meine Schwägerin ihr erstes Kind erwartet hab ich mal eine genäht.....


und so sieht sie von innen aus......


im Original wird sie mit einem Snap geschlossen, ich werder aber einen  Klettverschluss anbringen. So kann man sie je nach Füllhöhe schliessen......

Anleitung von hier

Na seit ihr überhaupt noch da? Kaffee getrunken und Chrömli verzehrt...? 

Ich wünsche euch noch eine tolle Restwoche, ich geh jetzt unser Schwedenofen anzünden..... nein nicht den Ofen, nur das Holz......Ja ihr habt richtig gehört.... Ofen anfeuern..... bei uns  ist eine saukälte.....Brrrrr........ nimmt mich ja schon wunder wo der Sommer sich verkrochen hat......

Bis zum nächsten mal.....

Kommentare:

  1. Liebe Monika,
    Danke für die schönen Bilder, musste gerade schmunzeln, genau so eine alte Nähmaschine steht bei mir im Atelier. Ich finde diese alten Sachen so wunderbar und einzigartig, ein Ausflug zu diesem Häuschen würde sich ganz bestimmt lohnen:-)
    Die Vogelhäuschen sind so hübsch, da wird dein Vater sicher einige Aufrtäge erhalten.

    Liebe Grüsse.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika,
    ja, unsere technikverwöhnten Kinder können sich ein Leben ohne Waschmaschine und E-Herd gar nicht vorstellen.
    Aber wir genießen sie doch auch, die Fortschritte, oder?
    Trotzdem ist es immer wieder schön, solche alten Häuser anzuschauen.
    Hab einen schönen Tag und feuer tüchtig,
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Monika,
    das war ein sehr schöner Post!
    Ich liebe auch die Besuche im Freilichtmuseum! Ich mag die kleinen dunklen Häuschen so gern.
    Die Vogelhäuser von deinem Vater sind der Hammer! Soooo schön! Malt er sie auch selber an?
    Und jetzt muss ich noch etwas fragen. Was ist denn bitte ein Chrömli?
    Ich trinke gerade heißen Tee zum Aufwärmen!
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  4. liebe Moni,
    das sind ja tolle Bilder aus einer vergangenen Welt und wir neuzeitlichen Frauen stellen uns die alten Bettchen mit Vergnügen wieder ins Zuhause, ist so witzig, oder?
    Ins Freilichtmuseum gehe ich auch zu gerne, es ist wie ein Ausflug in die Vergangenheit, und vieles erinnert mich an meine Großeltern.

    die Vogelhäuser sind ja allerliebst, da muss ich gleich mal in deinem shop stöbern gehen. so schön, wie dein Vater die baut.
    Herzliche Grüße sendet dir cornelia

    AntwortenLöschen