Schau doch auch mal hier voerbei...

Dienstag, 19. November 2013

Einzug eines Pferdchens...

Hallo alle miteinander....

heute mal ganz kurz.....

Ich wollte euch nur kurz berichten was die letzte Woche alles los war im Hause Ricchetti.....

Am Montag waren wir zum erstenmal am Martini Markt in Muri....

Viele Leute waren dort....am Morgen vor allem älteres Publikum und am Nachmittag viele Schüler und vereinzelte Eltern....oder gestresste Berufsleute die in der Mittagspause an den Ständen vorbei rauschten....
Dem entsprechend viel der Verkauf im vergleich zu Wochenendmärkten spärlicher aus..... Das einzige was super lief waren meine Tatü Taschen und von meiner Freundin die Natelhüllen....

Viele liebe Menschen vom letzten Frühlingsmarkt haben uns besucht und auch ein paar Freunde und Familienangehörige haben den Weg zu uns gefunden, darüber haben wir uns sehr gefreut....

Also wie im Titel erwähnt bekam ich letzte Woche zu wachs in Form eines Pferdes....

eines Dala-Pferdes...



bei der Lieben Rosamine hab ich es gesehen und mich gleich darin verliebt....
sie hat mir dann eins mit meiner Wunschfarbe und Schriftzug gewerkelt...


schlicht und einfach, so passt es zu jeder Dekofarbe die ich möchte....

zu dem Pferdchen gab es noch dieser süsse Weihnachtsmann und dieses Herz...


Liebe Rosamine nochmals ganz herzlichen dank für diese wundervolle Arbeit....

Auch kommt so langsam der Winter bei uns ins Haus....



  Und dann hab ich wieder ein paar neue Häkelblumen gehäkelt
einerseits nur mit Alpaka Wolle...


diese werden noch zu Broschen weiterverarbeitet



und eine Kombination aus Baumwolle mit Alpaka...
was mir sehr gut gefällt, denn die Rosen werden so flauschiger....



sieht man das flauschige auf dem Foto

wie gesagt, heute nur ganz kurz denn nun geht es weiter ans Tatü nähen damit es am Sonntag auch wieder was zu verkaufen gibt....

Ich wünsche euch eine gute Restwoche, bei uns soll es ja morgen schneien....
bis zum nächsten mal....


Kommentare:

  1. Liebe Monika,

    Da bin ich froh, gefällt dir das Pferdchen so gut und ich bin zudem froh, hat es bei dir so ein schönes Zuhause gefunden!
    Deine Häkleblümchen sind wie immer ein Traum und passen einfach überall. Deine schmücken im Moment meine Tasche und eine Wintermütze von mir, sieht einfach super aus!

    Drück dich ganz doll.

    Deine Rosamine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Moni,

    das Pferdchen ist ein Traum...so schade, dass die Rosamine in der Schweiz wohnt, sonst tät ich mir auch ganz schnell eines bestellen!

    Die Häkelblümchen sind sehr hübsch geworden und sie sind so vielseitig einsetzbar.

    Liebe Grüße Constance

    AntwortenLöschen
  3. liebe Monika, das Pferdchen ist so allerliebst, hab die Dalas schon bei Rosamine bewundert, das macht sie sooo schön.
    Hab es mir auch schon überlegt aber ein Bekannter von mir sägt mit der Dekoupiersäge auch so welche aus, und wollte mir welche machen.

    Auch deine Häkelblümchen sind wunderschön, ganz bezaubernd.Ich wünsche dir einen ganz schönen glücklichen Tag, herzliche Grüße, cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Monika!
    Das Pferdchen ist sehr schön, so schlicht passt auch immer am besten!
    Deine Blümchen sind toll und peppen bestimmt prima Mützen und sonstiges auf.
    Sei lieb gegrüßt,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Monika,
    das Dalapferd von Rosamine ist wundervoll und hat bei dir ein ganz tolles Plätzchen gefunden.
    Deine Häkelrosen finde ich immer wieder klasse und das flauschige sieht man gut.
    Dann wünsche ich dir für den Markt viel Spaß und einen guten Verkauf am Wochenende.
    Ganz liebe Grüße von Claudia!

    AntwortenLöschen
  6. sooo schöne Häkelröschen!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen