Schau doch auch mal hier voerbei...

Donnerstag, 27. Februar 2014

Wir nähen Tilda

Hallo meine Lieben

Frau Linchen hat aufgerufen zu einer neuen Tildanährunde.....
und diesmal bin ich ihr gefolgt....

Also alle Tildabücher hervorgeholt ...


durchgeblättert und studiert....


hmmmm so viele tollen Dinge.....
was oder besser gesagt wo soll ich anfangen?????

Bücher wieder zu und darüber geschlafen....

Am nächsten Tag fand ich ein Tildanähset welches ich vor langer Zeit von einer lieben Kollegin bekam
geöffnet, Anleitung kurz angeschaut und wieder geschlossen und gedacht das schaffst du nie....
Auch hat mich der Kleiderstoff und die Kleidauswahl nie sonderlich begeistert.....

nochmals Bücher hervorgeholt, geschaut und gesucht und dann hab ich etwas gefunden....
etwas kleines und süsses....

Projekt angemeldet und Stoffe zugeschnitten.....


hmmmm aber ich wollte doch schon so lange mal eine ...... nähen.....

nochmals Bücher  durchstudiert nach der Suche nach einem Schnittmuster wo mein wenig vorhandener Körperstoff, vom Set,  reichte...
denn schliesslich besitze ich ja viele wundervolle Tildastöffchen für ein Kleid.....

und ich wurde fündig!!!!

Stoff zugeschnitten & zusammengenäht

und dann sah ich den Körper vor mir und dachte nur wie krieg ich die Watte in diese feinen Ärmchen?

natürlich viel zu viel auf einmal genommen....grrrrrr....wie krieg ich die jetzt wieder raus????

Hilfe geholt bei den Mädels und dann ganz, ganz wenig auf einmal genommen....hej das klappt ja...

Körper fertig gestopft und dann gings an Arme annähen...gut aber noch nicht perfekt....

jetzt die Frisur.....
ich wollte natürlich nicht die Frisur welche in der Anleitung stand.....neiiiiiiinnnnn ich wollte lange, lange Haare....mit einem Zopf......

und dann ging es los, mit meinem Haare raufen, fluchen was das Zeug hielt..
einmal vergass ich das meine älteste zuhause in ihrem Zimmer war und habe geflucht, ich glaub alle anstänidgen Schweizerdeutsche Fluchwörter die es gibt....jedenfalls kam sie ganz erschrocken aus ihrem Zimmer und fragte was passiert sei....nichts....nur die Haare wollen nicht wie ich möchte.....

Aber ich habe es geschafft.....
und hier ist sie.....


meine Frühlingstilda mit langen Haaren ohne Zopf

einem Frühlingshut....


einem Frühlingsblümchen....


und einem Vogelhäuschen....



ich bin richtig stolz auf mich, denn ich hätte nie gedacht das ich eine Dame hinkriege.....



mein erstes Projekt waren ja diese Vogelhäusschen.... davon sind ein paar entstanden....

das eine seht ihr oben und das andere hab ich mit einem Herzkranz an die Eingangstür gehängt....


Es hat unheimlich viel Spass gemacht, ich bin geistig 10 cm gewachsen und es wird bestimmt nicht das letzte mal sein das ich mitgemacht habe....denn so kann man die Dinge die man schon lange machen möchte nicht hinausschieben....

Wer alles noch mitgemacht hat könnt ihr bei Linchen sehen....

ich wünsche euch einen Frühlingshaften Donnerstag....

bis zum nächsten mal


Mittwoch, 26. Februar 2014

Hasiges...

Hallo meine Lieben

So die Nettigkeiten sind fertig und auf die Post gebracht....sollten ende Woche eintreffen.....

Jetzt wart ich nur noch auf meine Nettigkeit....

letzte Woche hab ich schone etwas österliches genäht.....

zuerst einen


und dann ein paar mehr...


es werden sicher noch einige entstehen denn sie gehen ratzfatz....

morgen zeig ich euch etwas....
etwas was ich schon lange machen wollte....
mich aber nie daran getraut habe....

wollt ihr sehn was....

okay ganz wenig zeig ich euch....


mehr zeig ich euch morgen....

Das wars für heute, morgen mehr......


Mittwoch, 19. Februar 2014

Neue Farbe

Hallo meine Lieben....

Na seit ihr alle wohlauf....gsund und munter....

Letzten Sonntag haben mein Mann und ich unseren Geburtstag im Kreise der Familie gefeiert....

Es gab ein feines Desserbuffet, es wurde gelacht und getrunken.... so wie sich das gehört an einer kleinen Feier....





letztes Jahr feierte ich noch einen runden und jetzt steht da ne 1..... einfach so, ohne mich zu fragen....

aber am meisten merke ich wie die Zeit vergeht als am Valentinstag unsere Grosse mit 3 Rosen nach hause kam, welche ihr ein Verehrer schenkte....


letzte Woche war ich ziemlich am herumwerkeln....tolles und nicht so tolles ist entstanden....

das nicht so tolle zeig ich euch nicht, denn es landete direkt in den Eimer....

ein neues Kissen ist enstanden und zum ersten mal mit einer Applikation drauf....


schau Kim ich hab's geschafft!
 mit deinem Tip gefällt mir das Herz supergut....


und für meine Jüngste ist eine Tasche entstanden für ihren Instrumentenunterricht....


auf diese bin ich mächtig stolz denn ich habe es ohne Anleitung geschafft....
jetzt denkt ihr sicher das ist doch nicht so schwer....ist es eigentlich ja nicht, aber ich wollte eine welche auch auf der Seite einen breiten Rand hat, wie der Boden.... schon bei vielen gesehen aber niergends eine Anleitung gefunden die einfach war.....also getüftelt und probiert.... und es klappte...
jetzt hat sich mein Mann gedacht ich könnte ihm ja auch so eine nähen, also nicht so eine, aber eine aus Segeltuch...
und nun eine Frage an die Nähprofis unter euch, kann ich mit meiner normalen Nähmaschine Segeltuch verarbeiten? Das ich eine andere Nadel nehmen muss denke ich mir aber kann sie auch den Stoff transportieren, ohne das meine Nähma kaputt geht? Hat da jemand  Erfahrung unter euch?

Jetzt zeig ich euch unseren neuen Treppenaufgang in den oberen Stock.....

neue Farbe und neue Deko


der Farbton ist so grau-violette....
ich bin total happy

die Häuschen hat mir mein Vater gewerkelt....
habe sie im Möbel Pfister von IB Laursen entdeckt aber sie waren mir viel zu teuer...kurz vermessen und in Auftrag gegeben.....


im Moment sehen sie noch etwas kahl aus....
denke werde sie nach und nach umdekorieren


und da ich schon mal dran war am dekorieren, hab ich die Winterdeko verstaut....
ja genau, verstaut, denn wenn es schon nicht Winter wird dann kann ich meine Deko frühlingshafter machen.....




Nun wünsch ich euch noch eine tolle Restwoche... ich werde heute die kleinen Nettigkeiten fertigstellen für meine 3 Damen...

bis zum nächsten mal


Dienstag, 11. Februar 2014

kleine Freude bereiten

Hallo meine Lieben

zurück aus den Ferien möchte ich euch heute eine kleine Freude bereiten...

Die ersten 3 Kommentare unter diesem Post bekommen in der nächsten Zeit  von mir eine kleine Nettigkeit. Aber nur wenn diese 3 in ihrem nächsten Post diese Aktion erwähnen und ebenfalls den ersten 3 eine Nettigkeit zukommen lassen..
Wer das nicht möchte, schreibt das doch bitte mit in den Kommentar dann rutscht der nächste hoch....

Bin gespannt wer die ersten 3 sind...


jetzt möchte ich euch meine 2 neuen Projekte zeigen....

das eine wäre unseren Treppenaufgang umzugestalten...

so sieht er im Moment aus...


Orange Wandfarbe.....weis auch nicht was mich vor 4 Jahren geritten hat das ich diese grelle Farbe genommen habe.... aber man verändert sich halt mit der Zeit und was einem mal gefiel muss heute nicht mehr so sein....

Wie es nach der Verschönerung aussieht zeig ich euch im nächsten Post....

 2. Projekt ist das ich bei Linchen's Tilda nähen mitmache.....
zuerst wollte ich etwas kleines nähen, was ich auch mache aber dann hab ich doch noch eine Püppchen gefunden die mir gut gefällt und wo der Hautstoff reicht... das ist aber eine andere Geschichte...

und dann hat mir heute der Pöstler ein grosses Päckchen gebracht....
mit ganz vielen neuen Stöffchen von Tilda und GG

schaut euch diese frühlingsfrische Farben an....


was für ein Träumli....
daraus näh ich frühlingshaftes, da freu ich mich schon drauf

und dann hab ich mir endlich diese Metalldosen gegönnt....


darin werden nun meine verschiedenen Bänder verstaut, so hab ich schön alle beieinander und aufeinander gestapelt....

nun wünsche ich euch noch einen wunderschönen Abend
ich geh mal den Pinsel schwingen....


Samstag, 1. Februar 2014

kreatives...

Hallo  alle miteinander

Man wie die Zeit verfliegt....

Wir haben Halbzeit was Sportferien anbelangt.... eigentlich sollten wir seit heute in den Skiferien sein.... aber am Mittwoch hat sich unsere Jüngste gedacht, hey ich hab Ferien jetzt kann ich ja krank werden...und nicht einfach nur eine kleine Erkältung....nein....eine Mittelohrentzündung mit allem drum und dran........
deshalb geht es erst morgen in die Ferien, schliesslich kann man ja auch im Ferienhäuschen krank sein und ne Luftveränderung tut ihr sicher gut....

zum Glück bin ich nicht soooo wild aufs Skifahren, deshalb macht es mir auch nicht viel aus wenn ich mit der Jüngste evt. nur im Ferienhaus bleibe....

Wolle etc. hab ich schon parat, falls wir doch nur im Häuschen verweilen....
Frau weiss sich schliesslich zu Helfen 

Deshalb hab ich heute Zeit euch meine neusten Häkel- und Näharbeiten zu zeigen

Bei Lotti habe ich ihre tollen Glashäubchen gesehen
davon inspieriert sind nun diese 3 enstanden..


ich habe sie einfach mit Häkelblümchen und mit
einem Spitzenband verziert...



dann ist noch eine 2. Frühlingstasche entstanden....


ich liebe diesen Stoff so sehr....

 und neue Wäscheklammersäcke sind nun im Shop erhältlich...


apropo Shop:

die letzten 2 Wochen habe ich mich mit meinem Shop beschäftigt. Ich war gar nicht glücklich über diesen. Denn einige hatten Mühe überhaupt etwas zu bestellen oder sie erhielten meine mails mit Antworten und Bestellbestätigungen nicht.... 
So konnte es nicht weitergehen.... da mir Rosamines Shop so gut gefiel fragte ich sie einfach von wo sie ihren hatte. Sie war so lieb und gab mir die Info.... 
Ab ins Internet und fündig geworden.... Layout ausgesucht und dann ging es ans bearbeiten...
Mit der Hilfe von meinem Mann & Rosamine hat es dann geklappt....

und ich bin jetzt total Glücklich über meinen neu gestalteten Shop!!!!

zum Schluss möchte ich euch noch zeigen was meine älteste diese Woche gebacken hat...

ihre ersten Cupcakes


ich finde sie sind ihr super gelungen und sie waren sehr lecker.....

Ich wünsche euch allen ein erholsames Wochenende, ich geh dann mal packen....

bis bald