Schau doch auch mal hier voerbei...

Dienstag, 23. September 2014

Herbst....

Hallo meine Lieben...

Heute ist definitiv bei uns der Herbst eingezogen....

Am morgen ist es kühl und neblig
aber am Nachmittag scheint die Sonne und die Temperaturen steigen....

So bin ich nach draussen gegangen und hab unseren Eingang etwas herbstlich dekoriert...




Am Sonntag hab ich meine ersten eigenen Kürbisse gehäkelt...
wollt ihr mal sehn?
Also ich zeig sie euch einfach mal...



da könnte man glatt süchtig werden....

eins hat sich schon ein Plätzchen aussgesucht...


in meinem Krimskramskästchen....



auch mein Tassenengelchen hat dort Platz genommen....

Ende dieser Woche haben unsere Kids Herbstferien....
das heisst Kofferpacken und die Nonna besuchen....

Ich wünsche euch eine wundervolle Woche
wir lesen uns wieder wenn ich zurück bin....

bis zum nächsten mal...
ps. die Nettigkeiten werde noch diese Woche auf Reise gehn...


Mittwoch, 17. September 2014

Neues & Gewinn...

Hallo meine Lieben....

Huch jetzt sind es schon wieder fast 3 Wochen her seit meinem letzten Post....

Viel ist nicht passiert hier bei mir, denn ich glaub ich bin von einem Herbst-Müdigkeit-Virus (gibt es sowas über haupt?) angesteckt worden....

Das heisst ich habe viel bei euch gelesen, wenig kommentiert aber leider etwas arbeitsfaul....
Obwohl ich mir das eigentlich gar nicht leisten kann, denn schon bald kommen nach den Herbstmärkten die Weihnachtsmärkte.....
jaja auch wenn man es noch nicht wahrhaben möchte.....

Also habe ich mich doch noch von meinem Sofa erhoben und einiges neues ausprobiert...
also neues für mich....
nicht absolute Weltneuheit!!!!

bei Franziska hab ich schon oft ihre Raclette-Körbchen bewundert
und da ich ja eigentlich auch Körbchen nähe, habe ich mich hingesetzt und mir überlegt wie ich auch ein solches nähen könnte....

Es wurde genäht und wieder aufgetrennt und wieder genäht und aufgetrennt...
so ging das Spielchen eine Weile bis ich es dann kapiert habe....
und es wäre eigentlich so einfach wenn man seine logische Hirnhälfte aktivieren würde....

mein erster Protoyp ist nun also entstanden und es wird nicht mein letzter sein....
und so sieht er aus....


hier die Ansicht von oben...


und so sieht er von innen aus....



ich würde mich auf ein Feedback von euch freuen über Grösse, Ausführung etc...

Vor 2 Wochen war ich mit meiner Freundin in Besenbüren am Herbstmarkt...
wenn sich die Schweizerinnen unter euch fragen wo Besenbüren ist....ein kleines, kleines Dörfchen im Kanton Aargau in der Nähe von Muri

Es war wirklich ein kleines Dorf mit einem kleinem Herbstmarkt aber mit einem grossen Festzelt...


das hies für die Marktaussteller das wirklich die meisten Leute einfach an uns vorbei gerauscht sind, ohne gross zu schauen was wir alles verkaufen, aber dafür direkt ins Festzelt gingen....

und so nahmen wir vieles wieder mit nach Hause...




in solchen frustrierenden Situationen bin ich immer froh wenn meine Freundin dabei ist, denn so ist der Tag doch nicht ganz umsonst gewesen...
denn wir wissen immer was zu schnattern....

So haben wir noch einiges für den kommenden Markt in Oberrohrdorf...

und dann hab ich mal wieder den Pinsel geschwungen
entstanden sind ein paar neue Abwaschbürstchen....



auch  hab ich mich an Törchen-Förmchen mit Gips auszugiessen versucht....
zuerst dachte ich der Gips sei zu flüssig aber es wurde dann doch was....

die Gipstörtchen hab ich dann auf WEK-Gläser geklebt und mit Bänder & Röschen verziert...


jetzt müssen sie nur noch befüllt werden...


all dies kommt am Samstag mit und kann nach dem Markt in meine Shop gekauft werden...

Und dann hab ich mich zum ersten mal an eine Frau Pfeffertopf gewagt...
ihr hättet mich fluchen hören sollen....
denn es gibt für mich nichts schlimmeres als knifflige Näharbeit...

ich präsentiere euch voller Stolz
Frau Pfeffertopf....


sie sitzt in meinem Lieblings-Mocca-Tässchen welches ich seit fast 40 Jahren besitze...
Es war ein Geschenk von meinem geliebten Gotti wo ich wenn bei uns Besuch kam 
 daraus Kaffee oder Tee getrunken habe...


Das Schnittmuster ist also wirklich sehr klein und ich werde es beim nächsten mal ein wenig vergrössern dann ist es auch nicht mehr sooooo eine Sisifusarbeit...

Denn ich finde sie so süss und ich denke mir sie würden sich gut an den Weihnachtsmärkten machen...

so nun habt ihr es bald geschafft....

jetzt zeig ich euch noch meinen kleinen Gewinn den ich diese Woche bekommen habe..
und zwar gab es eine Verlosung bei Annette von Nähkram auf der Diele
und ich durfte mir einen Nähbutton aussuchen, wo ich Farbe und Buchstaben wählen durfte...



Liebe Annette ich bedanke mich nochmals ganz herzlich für den kleinen Gewinn...
ich weiss auch schon wo ich ihn verwenden werde....

Nun wünsch ich euch nur noch eine tolle Restwoche....

bis zum nächsten mal....